Canada Comfy Chair – Das Leben im Freien genießen
Für Fragen oder weitere Informationen rufen Sie uns an: +31 (0)6-10592965 |
  • Holländisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch
  • Spanisch

Montage & Wartung

Häufig gestellte Fragen

Kann ich die Stühle selbst montieren?

Ja. Die Comfy Chair-Möbel können schnell und einfach montiert werden. Im Lieferumfang der Produkte ist eine gut verständliche Montageanleitung enthalten. In dieser Anleitung wird genau erklärt, wie Sie den Stuhl oder ähnliche Produkte in einigen Schritten montieren.
Kann ich die Stühle auch von Ihnen montieren lassen?

Kein Problem. Wir berechnen pro Stuhl 20 € Montagekosten und 12,50 € für die Montage eines Tischs oder einer Fußbank. Ab 4 Stühlen berechnen wir pro Stuhl 15 € Montagekosten. Bei der Lieferung montierter Produkte werden die Transportkosten nach Absprache berechnet.
Muss ich die Stühle erst verleimen?

Ja. Es ist nötig, die Stühle an allen Befestigungspunkten mit dem mitgelieferten wasserfesten Leim zu verleimen. Rotzedernholz ist ein ziemlich weiches Holz, und die Verleimung gibt dem Produkt zusätzliche Stabilität. Es ist sehr wichtig, den Stuhl zuerst zu verleimen und zu montieren und ihn erst danach mit Öl zu behandeln. Der Leim muss nämlich gut in das Holz einziehen, was nicht möglich ist, wenn der Stuhl zuvor mit Öl behandelt wurde.
Muss ich die Comfy Chair-Möbel vor Feuchtigkeit schützen?

Nein. Die Canada Comfy Chairs sind zu 100 % beständig gegen Regen, Wind und Sonne. Deshalb können Sie die Möbel das ganze Jahr über ohne Abdeckung im Freien stehen lassen. Nach einiger Zeit wird sich die Farbe des Holzes durch die UV-Strahlen in Silbergrau verfärben. Diese Verfärbung wirkt sich jedoch nicht auf die Produktqualität aus.

Wenn Sie die Verfärbung so lange wie möglich hinauszögern möchten, müssen Sie die Comfy Chair-Möbel mit einem speziellen Pflegeöl für Rotzedernholz behandeln. Dadurch bleibt die ursprüngliche Farbe länger erhalten.
Muss ich die Außenmöbel mit Öl behandeln?

Nein. Für den Erhalt der Qualität der Möbel ist es nicht erforderlich, diese mit Öl zu behandeln. Rotzedernholz ist nämlich als sehr robuste Holzsorte bekannt, die auch unbehandelt viele Jahre lang ihren Dienst tut.

Durch die regelmäßige Behandlung der Möbel mit einem speziellen Pflegeöl für Rotzedernholz kann die Verfärbung des Holzes jedoch hinausgezögert werden. Dadurch wird das Holz seine warme Ausstrahlung lange behalten.
Welches Öl ist für Rotzedernholz geeignet?

Sie können jedes Öl verwenden, das für Außenmöbel aus Rotzedernholz empfohlen wird. Das Öl ist in den meisten Baumärkten oder Fachgeschäften für Gartenmöbel erhältlich.
Montageanleitungen